Sachkundeunterweisung nach § 7 Waffengesetz

Schieß- und Standaufsicht nach § 10 Abs. 6 AWaffV

Der Schützenverein Margretenhaun veranstaltet am 05. Januar und 06. Januar 2018 eine Sachkundeunterweisung mit anschließender Prüfung nach § 7 WaffG i.V.m. § 3 Abs. 5 AWaffV. Die Veranstaltung beginnt um 8:00 Uhr. Diese Sachkundeprüfung ist Pflicht für den Waffenerwerb und für die Schieß- und Standaufsicht für Feuerwaffenschießstände.

Am 06.Januar findet in Verbindung mit der Waffensachkundeunterweisung eine Schulung zur Schieß- und Standaufsicht nach § 10 Abs. 6 AWaffV statt. Diese ist Mitbestandteil der Waffensachkundeunterweisung.

Die Unterweisung zur Schieß- und Standaufsicht kann auch ohne den Besuch der Waffensachkunde absolviert werden. Diese Veranstaltung beginnt um 10:00 Uhr und umfasst 4 UE.

 

Der Anmeldeschluss für die obengenannten Veranstaltungen ist der:

       

18. Dezember 2018 !!!

Anmeldungen bitte spätestens hier an die E-Mail Adresse: sachkunde@margretenhaun-schuetzenverein.de

Alle Veranstaltungen finden im:

Schützenhaus Margretenhaun
Theo-Gutberlet Weg 4  (KK Stand)
36100 Petersberg

statt.

Das Schützenhaus ist hier zu finden...

 

Der Schützenverein 1901/58 Margretenhaun e.V. freut sich auf Eure Teilnahme!

von links nach rechts: Bernd Laibach (1. Vorsitzender und Prüfungsausschuß), Irmhild Bainsky (Prüfungsausschuß), Roland Rech (Schützenmeister, Ausbilder, Prüfungsausschussvorsitzender), Cynthia Gerland, Peter Schmitt, Kersten Sauer (kniend), Klaus Pastoors, Andreas Rehm, Jonas Ajnaou

Seit 2015 hat der Schützenverein 1901/58 Margretenhaun e.V. die Genehmigung die Unterweisung in Sachkunde durchzuführen und die Sachkundeprüfung nach §7 WaffG abzunehmen. Der erste Lehrgang fand in der Zeit vom 4. Februar 2016 bis 16. Mai 2016 statt. In dem Lehrgang wurden die Teilnehmer in den Themen Waffenrecht,  Waffenkunde, Waffenhandhabung (theoretisch und praktisch) und Notwehr unterrichtet. Für den Schützenverein 1901/58 Margretenhaun e.V. ist es wichtig, dass alle Mitglieder im sachgerechten Umgang mit Waffen und den dafür bestehenden gesetzlichen Vorgaben unterrichtet werden. Die Prüfung legten insgesamt 8 Teilnehmer erfolgreich ab. Gerne gibt der Schützenverein 1901/58 Margretenhaun e.V. sein Wissen und seine Erfahrung auch an andere Schützenschwestern und Schützenbrüder weiter.

 

Weitere Informationen erhalten sie auf Anfrage per Mail an:

sachkunde@margretenhaun-schützenverein.de

 

Quellennachweis der Downloads

Fragenkatalog Sachkunde

http://www.bva.bund.de/....... 

Fragenkatalog_Sachkunde.pdf

 

Waffengesetz

http://www.gesetze-im-internet.de/waffg_2002/ 

AWaffV - Allgemeine Waffengesetz-Verordnung.pdf

 

Richtlinien Standaufsicht

http://www.dsb.de/media/PDF/Recht/Waffenrecht/Richtlinien%20DSB/Richtlinien_Standaufsicht.pdf 

Richtlinien Standaufsicht.pdf

 

Allgemeine Waffengesetzverordnung

http://www.gesetze-im-internet.de/awaffv/ 

Allgemeine Waffengesetzverordnung.pdf