Auflug nach Schweinfurt und Bamberg 2016

von Niclas Fuhrich (Kommentare: 1)

Gemeinsam macht es mehr Spaß


Da sage noch mal einer, Vereine arbeiten nicht gut zusammen. Der Schützenverein Margretenhaun und die Freiwillige Feuerwehr Margretenhaun haben am Samstag, den 03.12.2016 das Gegenteil unter Beweis gestellt. Gemeinsam ging es zum Weihnachtsmarkt nach Bamberg.


Nach einem stärkenden Frühstück hieß das erste Etappenziel Schweinfurt. Während sich die Schützen bei einem Fachhändler für Schießbedarf mit notwendigem Zubehör eindeckten und einige mit einem vorgezogenen Weihnachtsgeschenk selbst beschenkten, marschierten die Mitglieder der Freiwilligen Feuerwehr durch Schweinfurt und ließen sich bei einer Stadtführung die Besonderheiten zeigen und die Stadtgeschichte erzählen.


Anschließend ging es dann weiter nach Bamberg. Auf dem Marktplatz der Stadt konnten alle in die vorweihnachtliche Stimmung eintauchen und das breite Angebot an Weihnachtsdeko, Geschenkideen und Weihnachtsmusik genießen. Selbstverständlich gab es ein vielfältiges Angebot an unterschiedlichen kulinarischen Spezialitäten aus der Region und auch der leckere Glühwein, in den unterschiedlichsten Variationen, fehlte nicht. Zum Aufwärmen gab es neben heißen Getränken ausreichend Gaststätten in der direkten Umgebung. Auch die mitgereisten Fußballfans konnten so ihrem Hobby nachkommen und sich auf den aktuellen Stand bringen.


Auf der Heimfahrt waren alle der Meinung, dass es ein toller und gelungener Tag war. Die Planung für weitere gemeinsame Unternehmungen begann bereits im Bus.
Unter dem positiven Eindruck des guten, vereinsübergreifenden Miteinanders wünscht der Schützenverein 1901 / 58 Margretenhaun allen Freunden und Gönnern unseres Vereines ein frohes und gesegnetes Weihnachtsfest!!

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Kommentar von Peter |

das war ein cooler tag, jeder nicht dabei war hat wirklich was verpasst!!!!